Projekt Beschreibung

Einbau von zwei Wohnungen in bestehendes Dachgeschoss

Gebäudeart:
Altbausanierung und Bauen im Bestand

Ausführungsort:
Itzling, Salzburg

Leistungen Büro Weiser:
Entwurf, Einreichplanung, Ausführung- und Detailplanung, Kostenermittlung und Ausschreibung, örtliche Bauaufsicht

Kurze Beschreibung
Das vor ca. 30 Jahren ausgebaute Dachgeschoss des denkmalgeschützten Pfarramtsgebäudes in Salzburg Itzling, errichtet im Jahr 1905 von Baumeister Ceconi, musste aufgrund des abgewohnten und baulichen Zustandes einer Sanierung unterzogen werden. Zudem gab es von seiten der Bauherrschaft den Wunsch die vorhandene große Wohnung in zwei kleinere abgeschlossene Wohneinheiten zu teilen. Dazu wurden Zwischenwände eingebaut, Oberflächen saniert und erneuert, Küchen und Türen eingebaut sowie Adaptierungen im Bereich der Nutzungssicherheit durchgeführt. Neben diesen Arbeiten war zusätzlich eine punktuelle Auswechslung von schadhaften Stellen an der Fassade notwendig.

Herausforderungen:
historische Bausubstanz, kurze Bauzeit

Ausführungszeit: 
Mitte Juli bis Anfang September 2019