Projekt Beschreibung

Sanierung und Umbau Collegiatsstift Seekirchen a.W.

Gebäudeart:
Altbausanierung und Bauen im Bestand

Ausführungsort:
Seekirchen am Wallersee, Salzburg

Leistungen Büro Weiser:
Ausführung- und Detailplanung, Kostenermittlung und Ausschreibung, örtliche Bauaufsicht
(Projektentwicklung, Entwurf und Einreichplanung Arch. DI Wolfgang Weiser 2016/17)

Kurze Beschreibung:
Das denkmalgeschützte Stiftsgebäude in Seekirchen am Wallersee aus dem 17. Jhd. wurde umfassenden Umbaumaßnahmen und einer Generalsanierung unterzogen. Im Einzelnen erfolgte der Einbau und die Gestaltung von barrierefreien Wohnungen, Büroräumlichkeiten, Gemeinschaftsräumen, Einbau eines Liftes, Anbau eines ostseitigen Holz Balkones und eine komplette Elektro- und Haustechnik Neuinstallation des gesamten Gebäudes sowie der Anschluss an die örtliche Fernwärme.

Herausforderungen:
Die baulichen Herausforderungen bei diesem Projekt lagen ganz klar in der historischen Bausubstanz, beim vorgegebenen Kostenrahmen und bei der knapp kalkulierten Bauzeit. Im gesamten Gebäude traf man auf bauzeitliche Kalkputze, Kalktünchen, Stuckdecken, Gewölbe, Dippelbaumdecken, seltene Nadelholzdielen mit Schablonenmalereien aus dem 19. Jahrhundert und historische Marmor- und Sandsteinböden. Bei allen Bau- und Restaurierungsmaßnahmen war daher eine äußerst sensible Herangehensweise und eine schonende Ausführung notwendig. Alle Arbeiten mussten im Vorfeld mit Bedacht präzise geplant und bei der Umsetzung exakt auf einander abgestimmt werden. Unser Credo bei diesem Projekt war stets, die Würde des Gebäudes zu erhalten, historische Baumaterialien und Ausführungstechniken sichtbar zu machen und allen Anforderungen an eine moderne und zeitgemäße Nutzung gerecht zu werden.

Ausführungszeit:
Ende Juni 2018 bis  Ende März 2019

Am So. 28. April 2019 wurde das neu gestaltete Stiftsgebäude feierlich eröffnet. Das Bundesdenkmalamt würdigte das Projekt in der Ausgabe August 2019 als Denkmal des Monats. Anlässlich des Tag des Denkmals 2019 gab Baumeister Mario Weiser ein Interview in der ORF Sendung Salzburg Heute.

Artikel des Bundesdenkmalamt

Artikel Rupertus Blatt

Artikel Pfarrbrief

Artikel Pfarre Seekirchen

Artikel Salzburger Nachrichten